Karriere bei HD LogSystems

Wir suchen mitunter nach neuen Kollegen, die uns helfen wollen unser zertifiziertes Messgerät für Rundholz in den deutschen Wälder zu verbreiten.

Im Moment haben wir aber leider keine offenen Stellenangebote, die wir anbieten können. Rufen Sie uns trotzdem gerne an oder sende eine Mail, wenn Sie Interesse haben. Wir hören immer gerne von Ihnen.

Hierunter können Sie ein bisschen von unser Messgerät für Rundholz lernen, warum es eine clevere Lösung ist, und warum es eine spannende Reise werden kann.

Hochmoderne Technologie im Wald

Die Branche ist alt und die Methoden im Wald sind durch Jahrhunderte entwickelt worden. Das uralte wissen über Forstwirtschaft ist auch heute aktuell und brauchbar in der Verwaltung vom Wald; die Bäume wachsen (fast) wie immer, und die Waldbiologie ist (fast) dieselbe.

Die Zeit ist aber für Veränderungen reif, wenn es um die Vermessung von Holz geht: Wir bieten unseren Kunden ein digitales Messgerät an, das Holz fotooptisch und super schnell vermessen kann, während es noch im Wald als Holzpolter liegt. LogStackPRO ist einfach gesagt ein Tablet, das mit einer Stereokamera ausgestattet ist. Die beiden Kameras filmen das Holzpolter, womit das Größenverhältnis festgestellt wird. Es sind daher keine Fluchtstäbe oder andere manuelle Referenzmaße nötig, die letztendlich manipuliert werden können. Die Stirnfläche vom Polter und die gesamten Raummeter vom Holz kann dadurch berechnet werden. Und das sehr genau. Die Polterfront- und Rückenseitenvermessung sind von der Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) und dem entsprechenden  Eichamt zertifiziert.

Durch zehn Jahre Daten hat LogStackPRO gelernt, was im Polter Holz und was Luft ist. Dadurch ist es auch möglich die Holzmenge in Festmeter zu berechnen.

Holzvermessung im Wald

Holzvermessung im Wald

In den meisten Bundesländern wird die Verkaufsmenge von Holz in Festmeter oder Raummeter vom Sägewerk ermittelt. Dadurch entsteht manchmal ein Missverhältnis zwischen der realen Holzmenge im Wald und die im Sägewerk tatsächlich vermessenen Menge. Zum Teil ist dies wohl auf die logistischen Herausforderungen, beim Transport und der Zuordnung der einzelnen Holzpoltern zurückzuführen.

LogStackPRO ist ein tragbares Messgerät, das im Wald das Holz in einem Holzpolter exakt vermessen kann. Das ermöglicht den Waldbesitzer die Festmeter oder Raummeter von Holz zu kennen und zu registrieren, bevor das Sägewerk es vom Lkw erhält. Damit weis der Unternehmer genau wie viel Holz im Wald eingeschlagen und in Holzpoltern aufgestapelt wurde.

Ein zertifiziertes Messgerät für Rundholz

In Hessen ist die Holzvermessung von LogStackPRO als Verkaufsmenge akzeptiert, weil das System von PTB und Eichamt verifiziert ist. Auch in Mecklenburg-Vorpommern ist die Vermessung von Raummeter Holz als Verkaufsmaß akzeptiert. Damit sind die Waldbesitzer in diesen zwei Bundesländern sicher, dass die richtigen Festmeter beziehungsweise Raummeter von Holz verkauft werden.

Weiterlesen über LandesForst Hessen und LogStackPRO hier.